ptext.de ist eine Plattform für kostenfreie Pressemitteilungen. Alle Pressemitteilungen, werden anspruchsvoll präsentiert und an Google News übermittelt.

Lokale Nachrichten werden besser wahrgenommen. Publizieren Sie Pressemeldungen gezielter, dank der neuen Geo-Kodierung.

Pressemitteilungen veröffentlichen ist einfach und schnell. Hier zeigen wir Ihnen unsere moderne Oberfläche und Agentur-Funktionen.

Erfahrungen mit Priostrom von Prioenergie

21.11.2012 - 15:44 - Kategorie: Energie & Rohstoffe - (ptext)
vergleichen, wechseln und sparen... (Zoom)

Auf der Webseite prioenergie.de wird man einen guten Anbieter für Strom finden, der sich schlicht und einfach Priostrom nennt und den man recht zügig für sich nutzen kann. Erst einmal kann man gleich auf der Startseite den Tarif für die eigene Stadt und nach kWh und Personen berechnen lassen. Man gibt also lediglich drei Angaben an, die nur wenige Sekunden dauern und schon kann man ersehen, was man bei prioenergie in Zukunft zahlen würde, wenn man den Anbieter wechselt. Das ist natürlich sehr wichtig, denn so weiß man, ob überhaupt ein Wechsel in Frage kommt.
Das ist aber noch lange nicht alles, den prioenergie bietet genügend Informationen in Sachen Strom und Gas. Und vor allem gibt es bei diesem Anbieter noch gar nicht lange das Priogas, von daher sollte man sich dringend informieren. Hat man alle Informationen die man sich wünscht und hat man sich für einen Wechsel entschieden, braucht es nicht lange und schon hat man einen guten und günstigen Anbieter und kann viel Geld einsparen. Man bekommt aber auch Geld, denn man kann Freunden und der Familie diesen Anbieter empfehlen und 20 Euro auf die gutgeschrieben bekommen. Man spart also noch einmal Geld ein, was eine sehr gute Leistung ist.
Wer nun neugierig geworden ist, sollte die Webseite prioenergie.de aufsuchen und sich einmal selbst einen Eindruck verschaffen. Man wird gar nicht glauben, wie leicht es ist, endlich nicht mehr über die Stromkosten schimpfen zu müssen!"Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden."http://vergleich-portal.de

Bewertung

Werbung

Pressekontakt

Matthias Dobel
Herr Matthias Dobel
Gebergrundblick 13
01728 Goppeln

Tel: 01723837989
Email: info [at] vergleich-portal [dot] de
Web: http://vergleich-portal.de

Unternehmensprofil

Matthias Dobel
Herr Matthias Dobel
Gebergrundblick 13
01728 Goppeln
Deutschland
Tel: 01723837989
Email: info [at] vergleich-portal [dot] de
Web: http://vergleich-portal.de

Ortsbezug

Ähnliche Medienmitteilungen

Stromkosten senken – Aber richtig!
Gerade in der heutigen Zeit läuft im auch im durchschnittlichen Haushalt (fast) nichts mehr ohne Strom. Ob es um Licht, Wärme, Kochen, Bügeln, Waschen oder auch um die Unterhaltung, beispielsweise das Fernsehen oder den PC geht – überall wird Strom verbraucht und dieser Verbrauch kostet Geld. Nach einer Berechnung der Verbraucherzentrale machen die für den Stromverbrauch anfallenden Kosten rund...
Kostenloser Preisvergleichsservice für Dichtheitsprüfungen
Abbildung zu [title] Die gesetzlich vorgeschrieben Dichtheitsprüfung von Hauskanälen und -anschlüssen kann für den Hausbesitzer ganz schön ins Geld gehen. Aber das muss nicht sein. Wer die Preise der anbietenden Fachunternehmen vergleicht, entdeckt enormes Sparpotenzial. Seit Januar 2011 wird ein kostenloser Preisvergleichsservice angeboten. An der Dichtheitsprüfung (auch Dichtigkeitsprüfung genannt) kommt man über...
EnviRN - Energiemonitor mit integriertem Internetanschluss und neuem deutschsprachigem Portal verfügbar
Ein einfaches Strommessgerät hilft Strom zu sparen. Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, welche Geräte in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung am meisten Strom verbrauchen? Haben Sie ein Gefühl für Ihren persönlichen Stromverbrauch? Kennen Sie Ihren Grundstromverbrauch? Alle diese Fragen können Sie rasch und kompetent mit den Strommonitoren von Current Cost beantworten. Die Investitionen in einen... Fischbach-Göslikon
Lohnt sich eine Photovoltaikanlage
Abbildung zu [title] 2010 war das Jahr der Photovoltaik. Doch dem Solarboom folgten Strompreiserhöhungen und Sonderkürzungen der Einspeisevergütung. Um die Energiekosten für die Verbraucher im Zaum zu halten, unterstützte die Solarbranche die flexible Förderungsanpassung ( http://www.everenergy.de/blog/einspeiseverguetung-2010/). Nun fragen sich viele Eigenheimbesitzer, ob sich eine Photovoltaikanlage noch auszahlt...
Kostenlos Strom vergleichen & Stromkosten sparen
Die Einsparpotentiale sind nicht zu unterschätzen. Verbraucher können im Schnitt 100 bis 200 Euro jährlich an Stromkosten sparen, wenn sie bereit sind, zu einem günstigeren Stromanbieter zu wechseln. Doch viele Stromkunden scheuen diesen Schritt immer noch. Experten schätzen, dass 45 % der Deutschen nach wie vor die teuren Grundlasttarife bezahlen und damit die Kassen des regionalen...
Strompreise steigen wieder deutlich an
Laut übereinstimmenden Meldungen der Verbraucherportale Verivox, TopTarife und KWH-Preis werden die Strompreise Anfang des Jahres deutlich ansteigen. Über 160 Stromanbieter wollen nach neusten Meldungen die Strompreise im neuen Jahr anheben. Als Grund für die Preiserhöhung werden entweder gestiegene Beschaffungskosten oder die erhöhten Kosten im Rahmen des Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG)...