ptext.de ist eine Plattform für kostenfreie Pressemitteilungen. Alle Pressemitteilungen, werden anspruchsvoll präsentiert und an Google News übermittelt.

Lokale Nachrichten werden besser wahrgenommen. Publizieren Sie Pressemeldungen gezielter, dank der neuen Geo-Kodierung.

Pressemitteilungen veröffentlichen ist einfach und schnell. Hier zeigen wir Ihnen unsere moderne Oberfläche und Agentur-Funktionen.

Die Pressemitteilung mit dem Titel: Märkische Oderzeitung: Märkische Oderzeitung (Frankfurt/Oder) zu Kasachstan ist nicht verfügbar

Die gewünschte Pressemitteilung wurde entweder noch nicht freigegeben, ist abgelaufen oder wurde gelöscht.

Ähnliche Beiträge

Ukraine näher an EU-Standards als andere Staaten der ehemaligen Sowjetunion, so der polnische Ex-Präsident
Vergleiche man die Ukraine mit ihren Nachbarländern Weissrussland oder Russland, so sei ihre Situation zweifellos den europäischen Standards am nächsten, sagte der ehemalige Präsident der Republik Polen, Aleksander Kwa?niewski. Die Erklärung macht der Politiker während seines Interviews mit den polnischen Medien in Brüssel, berichtetPAP. Der dritte polnische Präsident betonte, die... Kiew
Der Dank Griechenlands an Merkel und die Deutschen
Abbildung zu [title] Demonstranten vor dem Athener Parlament suchen nicht nach Lösungen, sondern nach den Schuldigen. Und das, so die Volkes Meinung, sind Merkel und die Deutschen. Deutsche sind Aasgeier, sagt Peter, Wortführer einer Gruppe, die sich auf Facebook zum Protest verabredet hatte. Vor dem Athener Parlament demonstrieren Tausende griechischer Bürger gegen die dringend notwendigen Sparmaßnahmen. Schuld sind...
Märkische Oderzeitung: zur Wahl in Bayern:
Seehofer wird schon bald den Preis für seinen Erfolg bezahlen müssen. Erreicht hat er ihn nämlich, indem er alles aus dem Weg geräumt hat, was seiner Partei hätte gefährlich werden können - ohne Rücksicht darauf, welche Positionen diese zuvor vertreten hatte. Die 180-Grad-Volte gehörte fast zum Seehoferschen Stilmittel. Was zu der Frage führt, wofür die CSU, wofür Seehofer denn wirklich steht...
DIE REPUBLIKANER (REP) gratulieren den „Schwedendemokraten“
Rolf Schlierer: „Auch in Deutschland kann nur eine freiheitlich-konservative Sammlungsbewegung die falsche Einwanderungspolitik der Altparteien korrigieren“ Die Republikaner werten den Erfolg der „Schwedendemokraten“ bei den schwedischen Parlamentswahlen als weitere Wegmarke einer politischen Wende in ganz Europa, die sehr bald auch Deutschland erreichen werde. „Wir gratulieren den...
REPUBLIKANER: Klamauk der Parlamentsfeinde im Deutschen Bundestag
Abbildung zu REPUBLIKANER: Klamauk der Parlamentsfeinde im Deutschen Bundestag Rolf Schlierer: „Die Kommunisten lassen die Maske fallen" Nach Ansicht der Republikaner macht der vorsätzliche Verstoß von Bundestagsabgeordneten der Linken gegen parlamentarische Spielregeln und die Geschäftsordnung des Bundestages deutlich, daß es sich bei dieser Partei um eine antidemokratische und antiparlamentarische Gruppierung handelt. Der gezielt herbeigeführte Eklat mit Ausschluß von der...
Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zu ADAC/Senioren am Steuer
Angesichts des komplizierten Spiels der Statistiken wäre es ungerecht, Senioren ab einem bestimmten Alter Fahrtauglichkeitsprüfungen aufzuerlegen. Nicht nur, dass derartige Forderungen an einer breiten Front aus Lobbyisten und Politikern abprallen - es gibt bislang auch keine juristisch wasserdichte Testmethode, die dazu führt, dass ein Fahrer wegen nachlassender Sehschärfe und...
Agenda 2011-2012: Putin betreibt Expansionspolitik und will die Weltmacht
Abbildung zu [title] Lehrte 5. Mai 2014 Putin hat einen großen Fehler gemacht, er überschätzt sich und Russland. Nach dem Zerfall der Sowjetrepubliken vor 23 Jahren, will er wieder alte Verhältnisse herstellen. Er zeigt sein wahres Gesicht, die Welt weiß nun was sie von ihm zu erwarten hat. Dabei verletzt er laufend Menschenrechte und Grundrechte im eigenen Land und seinem Umfeld. Moskautreue Aktivisten,...
Märkische Oderzeitung: Märkische Oderzeitung (Frankfurt/Oder) zu Trittin/Pädophile
Man kann sich heute nur darüber wundern, mit welcher Unbefangenheit und Naivität derlei Forderungen Eingang in den Diskurs der Grünen fanden, ja, als selbstverständlich und unterstützenswert betrachtet wurden. Der Einwand, dass es sich bei sexuellen Handlungen zwischen Erwachsenen und Kindern schlicht - und in jedem Fall - um Missbrauch handelt und nicht um ein unschuldiges Tun aus dem Garten...
Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zu Vodafone/Hacker
Absolut sicher ist nichts im Netz. Diese Wahrheit ist durch den Datendiebstahl bei Vodafone einmal mehr bestätigt worden. Wo Daten in riesigen Mengen gespeichert und miteinander verbunden sind, gehört das Datenleck dazu; zu entdecken nicht für jedermann, für Spezialisten aber schon, für IT-Experten, ob sie nun für Geheimdienste, Kommunikationsunternehmen, kriminelle Organisationen oder auf...