ptext.de ist eine Plattform für kostenfreie Pressemitteilungen. Alle Pressemitteilungen, werden anspruchsvoll präsentiert und an Google News übermittelt.

Lokale Nachrichten werden besser wahrgenommen. Publizieren Sie Pressemeldungen gezielter, dank der neuen Geo-Kodierung.

Pressemitteilungen veröffentlichen ist einfach und schnell. Hier zeigen wir Ihnen unsere moderne Oberfläche und Agentur-Funktionen.

Auf der Suche nach dem Glück – neuer Roman schildert absurden Roadtrip in Neuseeland

24.10.2012 - 11:27 - Kategorie: Literatur - (ptext)
You can call me Kiwi von Hauke Karliczek (Zoom)

Was tun, wenn alle anderen zu wissen glauben, wohin mit dem Leben, nur das eigene Leben scheint komplett sinnlos zu sein. So ergeht es dem jungen Protagonisten des Romans "You can call me " von Alexander M. Astor. Kaspar hatte sich stets bemüht, in seinem Leben das zu machen, was man von ihm erwartete. BWL studiert. In einer Werbeagentur als Berater angefangen. Sich eine Zukunft mit Frau und Kindern ausgemalt. Dann erlebt er das, was viele junge Menschen nach erfolgreichem Studium, ersten Erfolgen im Job . Zwischen Konsum, verlorengegangenen Idealen fühlt er sich ausgebrannt, sieht wenig Sinn in seinem Leben – und das weit vor der -Crisis, mit Mitte zwanzig.

Die Lösung? Ein s-Trip. Er kündigt seinen Job und reist Hals über Kopf mit einem Work and Travel-Visum nach Neuseeland. Auf ins Paradies! Auf in die Freiheit! Auf einem wilden von tausenden an Kilometern erlebt der Leser gemeinsam mit dem Protagonisten unzählige absurde Begegnungen. Bald holt ihn sein Leben aber wieder ein. Auch im Paradies hält er es nicht mehr aus. Restlos pleite und ausgelaugt findet er sich am Fließband einer Bohnenfabrik wieder, versucht in Australien noch einmal sein Glück. In seiner Not hat Kaspar jedoch zwei treue Begleiter. Seinen absurden Humor - und ein kleines, schwarzes , das auch immer recht behalten wird: "You won’t find if you’re not happy with the life you’ve got."

Das Buch "You can call me Kiwi" von Hauke Karliczek können Leser unter der 978-3-8472-8720-9 im Buchhandel oder direkt auf der Webseite des Verlags bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren eine Plattform zur Veröffentlichung eigener Bücher zu schaffen. tredition veröffentlicht, vertreibt bei bekannten Plattformen sowie im Buchhandel und vermarktet das Buch seit Oktober 2012 auch aktiv.

Bewertung

Werbung

Pressekontakt

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

Tel: 040.41 42 778.00
Email: info [at] tredition [dot] de
Web: http://www.tredition.de

Unternehmensprofil

tredition GmbH
Herr Sönke Schulz
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland
Tel: 040.41 42 778.00
Fax: 040.41 42 778.01
Email: info [at] tredition [dot] de
Web: http://www.tredition.de

Ortsbezug

Ähnliche Medienmitteilungen

Berlin-Bern – neues Buch erzählt von einem einzigartigen Roadtrip und der Verwirklichung eines Traumes
Genau genommen gibt es zwei Alternativen. Entweder der Protagonist von "Berlin-Bern" sitzt den Sommer über im Büro ab und bearbeitet weiter Kundenanfragen während draußen von früh bis spät die Sonne scheint und die Vögel zwitschern. Einen weiteren Sommer seines Lebens möchte der Protagonist aber nur ungern in den Wind von Angebot und Nachfrage schreiben. Von einem auf den anderen Tag fasst er den... Wachtendonk
Richtig Leben und Lieben – neues Buch erzählt von einer Frau auf der Spur zur Selbsterkenntnis
Die Protagonistin von "Über’s Leben. Über’s Lieben" ist süchtig nach Aufmerksamkeit und Berührung. Die große Sehnsucht nach Liebe bringt sie deshalb dazu, sich in eine virtuelle Beziehung mit einem Mann zu begeben, in den sie sich vor Jahren verliebte. Ihre Gefühle werden erwidert, beide planen bereits die Hochzeit. Das erste reale Treffen ist jedoch von Verwirrung und Chaos geprägt. Wenn eine... Hamburg
Vom Art-Director zum Schamanen – ein spiritueller Roman nach einer wahren Begebenheit
Harald ist Art-Director und lebt in Berlin-Mitte. Sein Leben ist geprägt von viel Arbeit, vielen Facebook-Freunden und vielen Partys. Alles super – sollte man meinen. Aber dieses Leben fühlt sich trotzdem leer an. Bis das Schicksal die Bühne betritt. Aus heiterem Himmel wird er zum Schamanen berufen, ohne zu wissen, was das überhaupt bedeutet. Alles geht sehr schnell – zu schnell. Er erkennt,...
Ich hasse Facebook - ein neuer Roman von Alexander M. Astor
Ich hasse Facebook - ein neuer Roman von Alexander M. Astor Kurzbeschreibung des Buches Peter, 39 Jahre alt, lebt ein durchschnittliches Leben. Seit seiner Scheidung vor 12 Jahren hat er es nie wieder geschafft, in seinem Dasein einen Sinn zu sehen. An den Wochenenden vergräbt er sich in seiner Wohnung und wartet auf den Montag, nur um wieder unter Menschen zu sein und seiner Einsamkeit zu...
"Der gebrochene Zweig" - Generationen umspannender Roman
Eine bewegende Geschichte über Verlust und Neuanfang - und eine moderne Liebesgeschichte. Eine bemerkenswerte Neuerscheinung auf dem heiß umkämpften Büchermarkt hat die Autorin Christine Lawens mit ihrem Debütroman "Der gebrochene Zweig" vorgelegt. Es ist ein dramatischer, emotionaler und packender Mainstreamroman über die Liebe einer erfolgreichen Londoner Anwältin zu einem Vaquero in Andalusien...
Kulinarische und literarische Reise nach Neuseeland
Abbildung zu [title] Als Auftakt zum Themenschwerpunkt NEUSEELAND anlässlich der Buchmesse in Frankfurt laden wir herzlich zu einem besonderen Neuseeland-Abend ein! Genießen Sie ein 4-Gänge-Menü auf dem Restaurantschiff Patio, dem Gourmetrestaurant in Berlin-Mitte, das an diesem Abend von der neuseeländischen Küche inspirierte Köstlichkeiten und korrespondierende neuseeländische Weine bei Kaminfeuer und Spreeblick...