ptext.de ist eine Plattform für kostenfreie Pressemitteilungen. Alle Pressemitteilungen, werden anspruchsvoll präsentiert und an Google News übermittelt.

Lokale Nachrichten werden besser wahrgenommen. Publizieren Sie Pressemeldungen gezielter, dank der neuen Geo-Kodierung.

Pressemitteilungen veröffentlichen ist einfach und schnell. Hier zeigen wir Ihnen unsere moderne Oberfläche und Agentur-Funktionen.

Die Pressemitteilung mit dem Titel: Vorstand von Pro Generika neu gewählt ist nicht verfügbar

Die gewünschte Pressemitteilung wurde entweder noch nicht freigegeben, ist abgelaufen oder wurde gelöscht.

Ähnliche Beiträge

Arzneimittelmarkt braucht neue Wettbewerbskultur
Ausschließlich auf den Preis ausgerichtete Arzneimittelrabattverträge sind nicht dazu in der Lage, einen nachhaltigen Wettbewerb im Arzneimittelmarkt zu sichern. Wer zuverlässig und sicher sparen will, muss auch auf intelligente und nachhaltige Verträge zwischen Krankenkassen und Industrie setzen. Dies ist die wesentliche Botschaft des 9. Berliner Dialoges am Mittag, der am 1. März in Berlin... Berlin
Neue Rabattverträge für Arzneimittel: IKK classic erteilt Zuschläge
Im Rahmen einer Ausschreibung von 165 Wirkstoffen und Wirkstoffkombinationen hat die IKK classic heute die Zuschlagsphase für 369 neue Arzneimittel-Rabattverträge abgeschlossen. Die ausgeschriebenen Medikamente entsprechen einem Verordnungsvolumen von 347 Millionen Euro im Jahr (Apothekenverkaufspreis). Das Spektrum der 204 Fachlose umfasst wichtige Therapiebereiche akuter und chronischer... Dresden
HEXAL startet Informationsaktion Biosimilars schaffen Freiräume
(ddp direct) Umfrageergebnisse belegen Wissensdefizit zu Biosimilars Einsparpotenzial in Höhe von über acht Milliarden Euro wird bislang nicht ausgeschöpft HEXAL startet Informationskampagne Berlin/Holzkirchen, 29. September 2010 Zwei Drittel der Gesundheitspolitiker, Kostenträger und Leistungserbringer im deutschen Gesundheitswesen wissen bislang nur wenig oder nichts über Biosimilars. Dies... Frankfurt am Main
IMS Health: GKV-Arzneiausgaben im Jahr 2014 steigen in Folge reduzierter Zwangsrabatte
- Ausgabensteigerung zum Teil statistischer Effekt - Einsparvolumen bei Rabattverträgen voraussichtlich leicht über Vorjahr - insgesamt stagnierende Menge - mehr Großpackungen bei verschreibungspflichtigen Arzneien Die Ausgaben für Arzneimittel und Test-Diagnostika, jedoch ohne Impfstoffe, belaufen sich für den gesamten GKV-Markt (GKV: Gesetzliche Krankenversicherung) im Jahr 2014 auf etwa 30,8... Frankfurt
AOK warnt vor Einschränkung der Rabattverträge / Tranche VII startet im April
Die Arzneimittelausgaben der Krankenkassen könnten schon bald wieder deutlich steigen. Darauf hat die AOK hingewiesen. Der Bundesrat stimmt am Freitag (30. März) über seine Stellungnahme zur Novelle des Arzneimittelgesetzes ab. Darin wird die Bundesregierung aufgefordert, Einschränkungen bei den Arzneimittelrabattverträgen vorzunehmen und eine Befreiung vom gesetzlichen Herstellerabschlag für...
Mylan übernimmt den Abbott-Geschäftsbereich Spezial- und Markengenerika für entwickelte Märkte außerhalb der USA im Rahmen einer reinen Aktientransaktion
Mylan Inc. gab heute den Abschluss einer verbindlichen Vereinbarung mit Abbott bekannt, derzufolge Mylan den Abbott-Geschäftsbereich Spezial- und Markengenerika für entwickelte Märkte außerhalb der USA ("die Vermögenswerte") im Rahmen einer reinen Aktientransaktion übernehmen wird. Bei Geschäftsabschluss wird Abbott 105 Millionen Aktien des zusammengeschlossenen Unternehmens im Gesamtwert von...
Neue Generika 2012: 1.392 zusätzliche Möglichkeiten, mit Generika zu sparen
In den ersten zehn Monaten des vergangenen Jahres sind 1.392 neue Möglichkeiten, mit Generika Geld einzusparen, hinzugekommen. Denn genau so viele Arzneimittel in unterschiedlichen Wirkstärken, Packungsgrößen und Darreichungsformen haben insgesamt 37 Generikaunternehmen von Januar bis Oktober 2012 neu auf den Markt gebracht. Dahinter verbergen sich 13 Einzelwirkstoffe und vier...
Zuschlag zur 12. spectrumK Generikaausschreibung wurde erteilt / Wiederum Einsparungen von 300 Mio. Euro für gesetzliche Krankenkassen erzielt
Der Berliner Gesundheitsdienstleister spectrumK konnte mit dieser 12. Ausschreibung von generischen Arzneimitteln erneut bessere Preisangebote erzielen. 45 pharmazeutische Unternehmen wurden für ihre Gebote zu 189 Fachlosen bezuschlagt. Die Gesamt-Einsparungen dieser Folgeausschreibung zu den auslaufenden Altverträgen konnten damit nochmals übertroffen werden. 70 beteiligte gesetzliche... Berlin
Mepha Schweiz steigert Absatz und entlastet Gesundheitswesen
Trotz massiver Preissenkungen bei Generika gelingt es Mepha Schweiz AG im Geschäftsjahr 2014, den Umsatz dank einer Absatzsteigerung und diversen Neueinführungen leicht zu erhöhen. Der Jahresumsatz stieg um 0.7% von 230 auf 232* Millionen Franken. Mit einem Marktanteil von rund 36%** ist Mepha die führende Anbieterin im Schweizer Generikamarkt. Zur Mepha Schweiz AG gehören die auf Generika... Basel