ptext.de ist eine Plattform für kostenfreie Pressemitteilungen. Alle Pressemitteilungen, werden anspruchsvoll präsentiert und an Google News übermittelt.

Lokale Nachrichten werden besser wahrgenommen. Publizieren Sie Pressemeldungen gezielter, dank der neuen Geo-Kodierung.

Pressemitteilungen veröffentlichen ist einfach und schnell. Hier zeigen wir Ihnen unsere moderne Oberfläche und Agentur-Funktionen.

Die Pressemitteilung mit dem Titel: Vorstand von Pro Generika neu gewählt ist nicht verfügbar

Die gewünschte Pressemitteilung wurde entweder noch nicht freigegeben, ist abgelaufen oder wurde gelöscht.

Ähnliche Beiträge

Vorstand von Pro Generika neu gewählt
Die Mitgliederversammlung von Pro Generika hat am 03.12.2013 erneut Wolfgang Späth (Vorstand Hexal AG und Head Core Generics) zum Vorstandsvorsitzenden wiedergewählt. Neu in den Vorstand und zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden wurde Dr. med. Markus Leyck Dieken (Geschäftsführer TEVA ratiopharm Deutschland) berufen. Ebenfalls neu in den Vorstand wurden Thomas Korte (Geschäftsführer... Berlin
Neue Rabattverträge für Arzneimittel: IKK classic erteilt Zuschläge
Im Rahmen einer Ausschreibung von 165 Wirkstoffen und Wirkstoffkombinationen hat die IKK classic heute die Zuschlagsphase für 369 neue Arzneimittel-Rabattverträge abgeschlossen. Die ausgeschriebenen Medikamente entsprechen einem Verordnungsvolumen von 347 Millionen Euro im Jahr (Apothekenverkaufspreis). Das Spektrum der 204 Fachlose umfasst wichtige Therapiebereiche akuter und chronischer... Dresden
Börsen-Zeitung: Spezialtherapie, Kommentar zum internationalen Pharmasektor von Sabine Wadewitz
Actavis hat ihre eigene Therapie. Während sich die Pharmaindustrie seit geraumer Zeit keine Großfusionen mehr verordnet und die Arzneimittelhersteller eher auf gezielte Ergänzungen ihres Portfolios setzen, zeigt sich der weltweit drittgrößte Anbieter von patentfreien Nachahmermedikamenten (Generika) ausnehmend akquisitionshungrig. Für 25 Mrd. Dollar will sich das Unternehmen mit Steuersitz... Frankfurt
HEXAL startet Informationsaktion Biosimilars schaffen Freiräume
(ddp direct) Umfrageergebnisse belegen Wissensdefizit zu Biosimilars Einsparpotenzial in Höhe von über acht Milliarden Euro wird bislang nicht ausgeschöpft HEXAL startet Informationskampagne Berlin/Holzkirchen, 29. September 2010 Zwei Drittel der Gesundheitspolitiker, Kostenträger und Leistungserbringer im deutschen Gesundheitswesen wissen bislang nur wenig oder nichts über Biosimilars. Dies... Frankfurt am Main
Gute Preise überzeugen: 8. Generika-Ausschreibung von spectrumK spart 180 Millionen Euro
Der Berliner Gesundheitsdienstleister spectrumK konnte in der 8. Folgeausschreibung von generischen Arzneimitteln trotz der aktuell tiefpreisigen Marktbedingungen in der Pharmabranche erneut bessere Preisangebote erzielen, 37 pharmazeutische Unternehmen wurden heute für ihre Gebote zu 168 Fachlosen bezuschlagt. Das Ausschreibungsvolumen der bundesweiten Rabattverträge umfasst insgesamt 420... Berlin
AOK warnt vor Einschränkung der Rabattverträge / Tranche VII startet im April
Die Arzneimittelausgaben der Krankenkassen könnten schon bald wieder deutlich steigen. Darauf hat die AOK hingewiesen. Der Bundesrat stimmt am Freitag (30. März) über seine Stellungnahme zur Novelle des Arzneimittelgesetzes ab. Darin wird die Bundesregierung aufgefordert, Einschränkungen bei den Arzneimittelrabattverträgen vorzunehmen und eine Befreiung vom gesetzlichen Herstellerabschlag für...
Mylan übernimmt den Abbott-Geschäftsbereich Spezial- und Markengenerika für entwickelte Märkte außerhalb der USA im Rahmen einer reinen Aktientransaktion
Mylan Inc. gab heute den Abschluss einer verbindlichen Vereinbarung mit Abbott bekannt, derzufolge Mylan den Abbott-Geschäftsbereich Spezial- und Markengenerika für entwickelte Märkte außerhalb der USA ("die Vermögenswerte") im Rahmen einer reinen Aktientransaktion übernehmen wird. Bei Geschäftsabschluss wird Abbott 105 Millionen Aktien des zusammengeschlossenen Unternehmens im Gesamtwert von...
Neue Generika 2012: 1.392 zusätzliche Möglichkeiten, mit Generika zu sparen
In den ersten zehn Monaten des vergangenen Jahres sind 1.392 neue Möglichkeiten, mit Generika Geld einzusparen, hinzugekommen. Denn genau so viele Arzneimittel in unterschiedlichen Wirkstärken, Packungsgrößen und Darreichungsformen haben insgesamt 37 Generikaunternehmen von Januar bis Oktober 2012 neu auf den Markt gebracht. Dahinter verbergen sich 13 Einzelwirkstoffe und vier...
5 Jahre Arzneimittel-Rabattverträge - geschätztes wie kritisiertes Steuerungsinstrument
Im Jahr 2007 wurden die ersten Arzneimittel- Rabattverträge über Generika abgeschlossen. Heute, fünf Jahre später, erachten die meisten gesetzlichen Krankenkassen die Verträge wegen der dadurch erzielten Einsparungen als unverzichtbar und streben die Ausweitung von Verträgen auf patentgeschützte Medikamente an. Auf Seiten der Generikahersteller gibt es nach wie vor kritische Stimmen, vor allem... Frankfurt am Main