ptext.de ist eine Plattform für kostenfreie Pressemitteilungen. Alle Pressemitteilungen, werden anspruchsvoll präsentiert und an Google News übermittelt.

Lokale Nachrichten werden besser wahrgenommen. Publizieren Sie Pressemeldungen gezielter, dank der neuen Geo-Kodierung.

Pressemitteilungen veröffentlichen ist einfach und schnell. Hier zeigen wir Ihnen unsere moderne Oberfläche und Agentur-Funktionen.

"Der zukunftsfähige Tourismus braucht eine neue Generation Fachkräfte"

12.07.2012 - 10:06 - Kategorie: Hochschulen und Forschung - (ptext)
Campus der Cologne Business School (Zoom)

Tourism Management-Master an der
Als erste unter den deutschen n bietet die Cologne Business School (CBS) den englischsprachigen Masterstudiengang Sustainable Tourism Management an. In vier Semestern beschäftigen sich die Studierenden intensiv mit der Gestaltung des zukunftsfähigen Tourismus - und qualifizieren sich somit für einen international wachsenden Arbeitsmarkt.

Die Schwerpunkte dieses Masterprogramms bilden die drei Säulen der Nachhaltigkeit ab: Es wird ein umweltfreundlicher, wirtschaftlich erfolgreicher und gerechter sowie fairer und ethisch fundierter Tourismus in Theorie und praktischen Anwendungsbeispielen erforscht und erschlossen.

"Für viele Urlauber wird bewusstes Reisen immer wichtiger. Ein wachsender und zunehmend kaufkräftiger Kundenkreis sucht und bucht nicht mehr einfach die billigsten Pauschalreisen oder Hotels, die aus der Heimat bekanntes Essen servieren, sondern achtet darauf, dass Personal fair behandelt und regionale Küche serviert wird. Er legt Wert darauf, dass Landschaft und weitere Ressourcen des Reiselandes durch den Tourismus nicht beeinträchtigt werden, und dass der eigene CO2-Fußabdruck gering bleibt", erklärt der Dekan des Fachbereichs der CBS, Prof. Dr. Guido Sommer.

Auf diese veränderte Nachfrage und auch auf sich verschärfende Regulierungsaktivität der Politik reagieren sowohl kleine und mittelständische Unternehmen als auch die großen Tourismuskonzerne. "Angesichts des Wandels werden Experten benötigt, die mit Nachhaltigkeit vertraut und für die mit der Umsetzung nachhaltiger Tourismusprinzipien verbundenen Herausforderungen sensibilisiert sind. Unsere Zusammenarbeit mit touristischen Organisationen und Unternehmen zeigt, dass dies ein zukunftsfähiger Arbeitsmarkt ist", meint Prof. Dr. Dirk Reiser, Professor für Sustainable Tourism Management an der CBS.

"Das Thema Nachhaltigkeit ist noch immer ungewöhnlich für eine Business School, allerdings erkennen wir, dass Unternehmen in diesem Bereich Expertise benötigen und Stellen schaffen", bestätigt Prof. Sommer. "Die Vereinbarkeit von Wirtschaft und sozialem wie auch ökologisch langfristig vertretbarem Handeln gewinnt schon jetzt an Bedeutung - und dies gilt uneingeschränkt auch für die Tourismusindustrie. Dem wollen wir mit unserem Masterprogramm gerecht werden."

Der Studiengang wird vollständig in englischer Sprache gelehrt und beinhaltet eine weitere Fremdsprache. Die Absolventen sind so für den globalen Arbeitsmarkt bestens gerüstet. Auch für internationale Studierende, die eine Karriere im Tourismus anstreben oder ausbauen wollen, ist der englischsprachige Masterstudiengang optimal.

Nähere Informationen zum Masterstudiengang Sustainable Tourism Management sind unter http://www.cbs-edu.de/studienangebot/masterprogramme/sustainable-tourism-management/ erhältlich.

Die CBS ist eine staatlich anerkannte und international ausgerichtete Wirtschaftshochschule, die Bachelor- und mit zahlreichen Spezialisierungsmöglichkeiten anbietet. 7 der 9 Studiengänge werden in englischer Sprache gelehrt. Alle Studiengänge wurden von der Foundation for International Business Administration () akkreditiert.

Bewertung

Werbung

Pressekontakt

Unternehmen:
Cologne Business School
Christin Ernst
Hardefuststraße 1 50677 Köln
Tel: 02232 5673416
Email: c [dot] ernst [at] cbs-edu [dot] de
Agentur:
Cologne Business School
Christin Ernst
Hardefuststraße 1 50677 Köln
Tel: 02232 5673416
Email: c [dot] ernst [at] cbs-edu [dot] de
Web:

Ortsbezug

Ähnliche Medienmitteilungen

Financial Times: HHL weltweit unter den Top-10
Auf Platz 9 und damit im dritten Jahr in Folge Aufsteiger des Jahres (2012: Platz 11, 2011: Platz 19, 2010: Platz 38), erzielt die HHL Leipzig Graduate School of Management innerhalb des weltweit führenden "Masters in Management"-Rankings der Financial Times (FT) in diesem Jahr besondere Spitzenwerte. Sie lässt dabei eine große Zahl namhafter nationaler und internationaler Universitäten hinter...
Sensationeller Erfolg für MCI - BILD
Einen großartigen internationalen Erfolg kann das MCI Management Center Innsbruck vermelden. Die internationale Akkreditierungsagentur FIBAA hat den beiden MCI-Executive-Master-Studiengängen - General Management Executive MBA - Master of Science in Management MSc aufgrund ihrer beispielgebenden Qualität das FIBAA Premiumsiegel verliehen. Damit hat die Unternehmerische Hochschule(R) die... Innsbruck
Ein neuer Typ Manager SRH Hochschule Berlin setzt mit neuem Studienkonzept auf Persönlichkeitsbildung
Berlin, 26. September 2011 Renditefixierung, Selbstüberschätzung und Kurzfristdenken – der Ruf von Managern ist seit der Finanzkrise angekratzt. Mit einem bundesweit bislang einzigartigen Studienkonzept, das auf Persönlichkeitsbildung und verantwortungsvolles Handeln setzt, bildet die SRH Hochschule Berlin einen neuen Typ Manager aus. Am 24. Oktober 2011 starten die beiden Masterstudiengänge „...
Die erste ungarische Privatuniversität in Österreich öffnet ihre Türen
Nach einer zweijährigen Vorbereitungsphase startete das erste Studienjahr für die Masterstudiengänge der International Business School - Budapest (IBS) in Wien. Ein historischer Augenblick für die ungarische Privatuniversität, die mit diesem Schritt die ersten mit eigenem Campus in Westeuropa sind. Die neue Homebase bietet qualtitativ hochwertigen Studien an : In einjährigen,... Wien
Master of Science Programm der WHU ist bestes deutsches Masterprogramm im Financial Times Ranking
Zum ersten Mal ließ sich das Master of Science-Programm der WHU – Otto Beisheim School of Management im Financial Times Masters in Management Ranking bewerten, das seit 2005 jährlich durchgeführt wird. Die WHU setzte sich dabei gleich an die Spitze der deutschen Hochschulen. Gemessen an der weltweiten Konkurrenz liegt die WHU auf einem hervorragenden 12. Platz. Besonders ausgezeichnete...
Postgradualer Universitätslehrgang erhält internationales Qualitätssiegel
Durch die erfolgreiche Akkreditierung des Professional MBA Automotive Industry sind nun alle MBA-Programme der Technischen Universität Wien FIBAA akkreditiert. "Die Akkreditierung des Professional MBA Automotive Industry ist ein großer Erfolg. Sie zeichnet besonders die länderübergreifen Kooperation mit der STU Bratislava sowie die enge Zusammenarbeit mit dem Automotive Cluster Vienna Region (... Wien