ptext.de ist eine Plattform für kostenfreie Pressemitteilungen. Alle Pressemitteilungen, werden anspruchsvoll präsentiert und an Google News übermittelt.

Lokale Nachrichten werden besser wahrgenommen. Publizieren Sie Pressemeldungen gezielter, dank der neuen Geo-Kodierung.

Pressemitteilungen veröffentlichen ist einfach und schnell. Hier zeigen wir Ihnen unsere moderne Oberfläche und Agentur-Funktionen.

Haus-Leasing - Mietkauf

30.11.2009 - 16:01 - Kategorie: Kredite und Baufinanzierung - (ptext)

Zum Eigenheim ohne , ohne Anzahlung, ohne Auskunft von der Schufa? Axxio klärt, was wirklich hinter den zahlreichen -Angeboten steckt!

Kein Geld - kein Problem.

Das suggeriert der "Mietkauf". Der Käufer sucht sich seine Immobilie aus. Anstatt durch Bankkredit wird das Gebäude einfach mit der Miete abgezahlt, am Ende hat der Verkäufer sein Geld und der Käufer sein Eigenheim. Doch was so einfach klingt, ist in Wahrheit ein undurchschaubares - und das fast immer zum Nachteil des Käufers.

Einseitiger Kundenfang

Umworben werden mit dem Konzept vor allem einkommensschwache Haushalte, junge Familien ohne Eigenkapital und Käufer, die keinen Bankkredit erhalten. Durch das Modell "Mieten und Abbezahlen" erhoffen sich manche Anbieter großen Zulauf. Der Kunde schließt gleichzeitig einen Miet- und einen Kaufvertrag ab. Während er in seinem zukünftigen Besitz zur Miete wohnt, wird ein Teil als auf den Kaufpreis angerechnet. Nach Ablauf der Vertragsdauer, meistens zehn oder zwanzig Jahre, ist der Kunde verpflichtet, das Objekt zu kaufen. Und zwar zu dem Preis, der bei Vertragsschluss festgelegt wurde.

Interessant: Die meisten Mietkaufobjekte finden sich in schlechteren . Deshalb hat eine Mietkaufimmobilie auch meist ein höheres Risiko, während der Mietzeit an Wert zu verlieren. Das kann zum Verlustgeschäft für den Käufer werden. Die Inflation könnte hier ausgleichen - doch davor schützen sich Anbieter mit einem Risikozuschlag. Verzinsung und Tilgung werden auf die Miete auf geschlagen. Insgesamt heißt das also:

Mietkaufrate = Miete + Risikozuschlag + Tilgung

Geringverdiener im Fokus

So kommt es in Haushalten mit weniger Einkommen oft zu einem bösem Erwachen. Grund: Die Tilgung bei Mietkauf ist viel zu gering. Das stellt den Mietkäufer nach Ablauf der Mietzeit vor ein weiteres Problem: die . Diese abzuzahlen, gelingt meist dann doch nur über einen normalen Bankkredit. Ein hohes Risiko, denn momentan ist das Zinsniveau niedrig. Doch wie sieht es in zwanzig Jahren aus? Und wie lange muss dann noch der Bankkredit abgezahlt werden - bis ins Rentenalter? Der Mietvertrag verschiebt die Entschuldung des Hauses um viele Jahre. Wer z.B. mit 35 Jahren einen Mietkauf mit einer Frist von 10 Jahren vereinbart, der zahlt erst von seinem 45. Lebensjahr an den Kredit für den Kauf zurück. Er ist bei üblicher Tilgung erst weitere 28 Jahre später, also kurz vor dem 73. Lebensjahr, die Schuldenlast los. Wer heute keine Bonität bei den Banken hat, kann sich nicht darauf verlassen, nach Ablauf des Mietvertrags besser . Die meisten Verträge sind nicht zum Vorteil der Kunden ausgelegt. Steigen sie vorzeitig aus oder können ihrer Kaufverpflichtung nicht nachkommen, verlieren sie meist nicht nur alles investierte Geld, sondern können zudem in tiefe Schulden rutschen.

Finanz Experten warnen

Selbst Immobilien- und Finanzwirt Markus Luczay warnt daher vor den unkalkulierbaren Risiken des Mietkaufs. "Wer zwischen 20 und 25 Prozent Eigenkapital aufbringen kann, ist mit einem normalen Bankkredit weit besser bedient." Da der Wunsch nach einem Eigenheim oft die nüchterne Finanzrechnung , wird die Anzahl der Mietkaufangebote, die nichts anderes sind als Geschäftemacherei, jedoch so schnell nicht vom Markt verschwinden.

Potential Trotz Gefahr

Trotzdem stellt Mietkauf eine Alternative zur normalen Finanzierung dar. Der Vorteil, nicht zwangsläufig über ein Bankdarlehen gehen zu müssen, kann als Einstieg dienen. Dafür müssen Käufer und Verkäufer sich gut einigen können. Nur so kann mit notarieller Hilfe ein Vertragspaket entwickelt werden, in dem für beide Seiten ein ausgewogenes Kosten-Nutzen-Verhältnis steht. Vielleicht wird sich der Markt noch in diese Richtung entwickeln.

Axxio-Fazit:

Im Moment gilt beim Mietkauf noch äußerste Vorsicht. Denn was sich als Erfüllung eines darstellt, kann schnell ins private Finanzchaos führen.

Lesen Sie mehr zum Mitekauf unter www.axxio.de

Bewertung

Werbung

Pressekontakt

Unternehmen:
vero.media UG
Gerd Breil
Tratmoos 22 85467 Niederneuching
Tel: 08123 926881
Email: pr [at] axxio [dot] de

Agentur:
vero.media UG
Gerd Breil
Tratmoos 22 85467 Niederneuching
Tel: 08123 926881

[via http://pr-gateway.com ]

Unternehmensprofil

Axxio Magazin ist ein neues Screenpaper. Es ist das erste PDF Wohn- und Immobilienmagazin im deutschsprachigen Raum, wenn es um die Themen Wohnen, Mensch und Leben geht.
Axxio Magazin fokussiert Wohnvisionäre und Architekten, Immobilien und Trends, Tipps und Interviews, Neues und Bewährtes in eindrucksvoller Weise als Hochglanz-PDF Magazin. Axxio erscheint alle zwei Monate und unterhält multimedial und umfassend mit wichtigen und relevanten Wohn- und Immobilien Themen.
Im Vordergrund steht das Wohlfühlen in den eigenen vier Wänden. Sinnvolle Ökologie zuhause!

Ortsbezug

Ähnliche Medienmitteilungen

Allianz Studie: Eigenheim 2011
Abbildung zu [title] Wohnen in den eigenen vier Wänden - vom Wunsch zur Wirklichkeit Mehr als jeder Dritte träumt vom eigenen Zuhause oder plant bereits konkret den Kauf / Jüngere denken zuerst an die Unabhängigkeit in den eigenen vier Wänden – die 26- bis 50-Jährigen an mietfreies Wohnen im Alter / Jeder fünfte Planer muss seine Immobilie komplett finanzieren / Informierte setzen mehrheitlich auf die klassische...
Thomas Vogel, NPL Select Vertrieb GmbH: Zahl der Wohnungsbesitzer wächst - Finanzierungsumfang auch
Abbildung zu [title] Wiesbaden, 09.04.2014. Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung e.V. (https://www.diw.de/deutsch) macht in seiner Studie Vermögensgleichheit 2012 darauf aufmerksam, dass die Zahl der Immobilienbesitzer wächst. Im Jahr 2012 verfügten die statistisch erfassten Bürger (ab 17 Jahren) über ein Bruttovermögen (ohne Fahrzeuge und Hausrat) im Umfang von 7,4 Billionen Euro. Dem standen Schulden in...
Mängel in der Mietwohnung
Die Heizung geht nicht ordentlich, der Brenner im Keller ist nagelneu aber die Heizkörper und Leitungen schon seit vielen Jahrzehnten in Betrieb. Komplett verkalkt werden sie nicht mehr ordentlich warm und wenn, dann dauert es eine halbe Ewigkeit bis die aus den 60er Jahre stammenden Radiatoren zumindest eine gewisse Handwärme erreichen. Aufgrund dieses Umstandes, werden alle...
MCM Investor Management AG, Magdeburg: Richtig in Immobilien investieren
Abbildung zu [title] Magdeburg, 17.01.2014. Angesichts niedriger Zinsen für das Sparbuch, geringer Garantiezinsen für Lebensversicherungen und unsicherer Aktienmärkte erfreuen sich Immobilien immer größerer Beliebtheit. Für viele Menschen bedeuten die eigenen vier Wänden nicht nur Altersvorsorge, sondern auch ein besseres Stück Lebensqualität. Doch der Traum vom eigenen Haus kann schnell zum Alptraum werden, wenn die...
Immobilientransaktionen: Laut Andreas Schrobback betrug die Zahl der ausländischen Investoren weniger als angenommen
Abbildung zu [title] (Berlin, 07.03.2013) In den Medien finden sich immer wieder Berichte über Immobilienankäufe durch ausländische Investoren. Die Rede ist von Preissteigerungen und der Angst vieler Bewohner, dass sich die Lage auf dem Immobilienmarkt durch den steigenden Einfluss der neuen Eigentümer verändert. Bei Betrachtung der Zahlen wird jedoch schnell deutlich, dass nicht nur Käufer aus dem Ausland an den...
Die alternative Baufinanzierung
Alternative Baufinanzierung Schon seit Jahren steigen die Anforderungen von Banken, Bausparkassen und Versicherungen an die Bonität ihrer Baufinanzierungs-Kunden. Daher verwundert es nicht, dass zunehmend mehr Kunden ihre Baufinanzierung abgelehnt wird. Die jüngsten krisenhaften Entwicklungen wie Wirtschafts-, Banken- und Staatshaushaltskrisen werden die Bonitätsbedingungen bei Baufinanzierungen...