ptext.de ist eine Plattform für kostenfreie Pressemitteilungen. Alle Pressemitteilungen, werden anspruchsvoll präsentiert und an Google News übermittelt.

Lokale Nachrichten werden besser wahrgenommen. Publizieren Sie Pressemeldungen gezielter, dank der neuen Geo-Kodierung.

Pressemitteilungen veröffentlichen ist einfach und schnell. Hier zeigen wir Ihnen unsere moderne Oberfläche und Agentur-Funktionen.

Themenübersicht Industrie

Industrie 4.0: Digitale Welt eröffnet neue Möglichkeiten für eine neue Ära der europäischen Industrie - Die nächste Revolution durch Industrie 4.0 ist eine Chance für Europa - und passt zum europäischen Modell - Die europäische Industrie hat in den vergangenen 20 Jahren mehr als zehn Prozent Marktanteil weltweit verloren - Im gleichen Zeitraum haben aufstrebende Länder ihren weltweiten Marktanteil auf 40 Prozent verdoppelt - Starker Jobverlust in der europäischen Industrie in den vergangenenManagement und Unternehmensberatung Stuttgart
Responsible Care Wettbewerb der chemischen Industrie in Baden-Württemberg: Umweltschutz und Nachhaltigkeit fangen in der Ausbildung an / Evonik Industries und Sto AG als Landessieger ausgezeichnet (BILD)
Das Spezialchemie-Unternehmen Evonik Industries, Rheinfelden, und die Sto AG, Stühlingen, Hersteller von Produkten und Systemen für Gebäudebeschichtungen, wurden am Donnerstag vom Verband der Chemischen Industrie Baden-Württemberg (VCI) im Rahmen des "Responsible Care Wettbewerbs" 2013 ausgezeichnet. Ihre herausragenden Projekte zur betrieblichen Aus- und Weiterbildung für Umweltschutz undChemie, Pharma und Biotechnologie Baden-Baden
Rheinische Post: Rösler fordert Zuverlässigkeit von Industrie bei Elektro-Autos / "Industrie muss 17 Milliarden investieren" Vor dem heute beginnenden Elektromobilitätsgipfel der Bundesregierung hat Wirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) Zuverlässigkeit von der Industrie eingefordert. "Unsere Ziele bei der Elektromobilität werden wir aber letztlich nur erreichen, wenn die Industrie ihre Zusagen einhält", sagte Rösler der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Montagausgabe).Politik Düsseldorf
Eigenstromerzeugung der Chemischen Industrie sichert Arbeitsplätze und schützt das Klima In Begleitung von Dr. Bernd Vogler, Hauptgeschäftsführer der Chemieverbände Rheinland Pfalz, hat Jan Metzler (CDU) den Standort Worms von Evonik besucht. Der Bundestagsabgeordnete besprach mit den Verbandsvertretern die Auswirkungen der aktuellen EEG-Novelle für die Chemische Industrie in Rheinland-Pfalz und informierte sich bei Evonik in Worms über die effiziente Nutzung von Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen (KWK).Energie & Rohstoffe Worms
awisto Kompetenztag - CRM in der Medizintechnik-, Medizinprodukte-, Labor- und Diagnostika-Industrie In Kooperation mit der Microsoft Deutschland GmbH lädt die awisto business solutions GmbH am 15. Mai 2014 zum Kompetenztag - CRM in der Medizintechnik-, Medizinprodukte-, Labor- und Diagnostika-Industrie nach Stuttgart ein. Die Referenten informieren umfassend über realisierte CRM-Projekte mit Referenzkunden, Microsoft Dynamics CRM 2013 und Mobile CRM.ERP-Systeme Stuttgart
CeMAT 2014: 3D-Visualisierung in Zeiten der Industrie 4.0
Auf der CeMAT zeigt die tarakos GmbH, wie Unternehmen jeder Größe die Möglichkeiten aktueller Visualisierungstechnik nutzen können, um Fabrikumgebungen effizient zu konzipieren. Mit taraVRbuilder bietet tarakos eine preisgünstige und einsteigerfreundliche Software, mit der man Szenarien aus Intralogistik und Produktion dreidimensional abbildet und plant.Transport und Logistik Magdeburg
Führungskräfte Chemie: EEG-Entlastung für Industrie sichert Standort und Beschäftigung Grundsätzlich positiv bewerten die im VAA zusammengeschlossenen Führungskräfte Chemie die vom Bundeskabinett verabschiedete EEG-Reform. (Mynewsdesk) In der vom Bundeskabinett verabschiedeten Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) sehen die Führungskräfte Chemie einen großen Fortschritt für den Industriestandort Deutschland.Energie & Rohstoffe Köln
Verteilnetzbetreiber belasten die Industrie unnötig Industrie- und Gewerbebetriebe werden durch die momentane Handhabung des Abrechnungsentgelts durch die Verteilnetzbetreiber unnötig belastet. Darauf weist die ISPEX AG hin, der führende Dienstleister für energiewirtschaftliche Beratung mit Hauptsitz in Bayreuth. Bayreuth. Industrie- und Gewerbebetriebe werden durch die momentane Handhabung des Abrechnungsentgelts durch die Verteilnetzbetreiber unnötig belastet.Energie & Rohstoffe Bayreuth
dena startet Bewerbungsphase für Energy Efficiency Award 2014 / Internationaler Preis für Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe ausgeschrieben Unternehmen aus Industrie und produzierendem Gewerbe können sich ab sofort mit erfolgreichen Energieeffizienzprojekten für den Energy Efficiency Award 2014 der Deutschen Energie-Agentur (dena) bewerben. Den mit insgesamt 30.000 Euro dotierten Preis vergibt die dena im Rahmen ihrer Initiative EnergieEffizienz mit freundlicher Unterstützung der Premium-Partner DZ BANK AG, Imtech Deutschland und Siemens AG, bereits zum achten Mal.Energie & Rohstoffe Berlin
Bausteine für Internet der Dinge und Industrie 4.0 !
Bausteine für Internet der Dinge und Industrie 4.0 ! (NL/9455438861) - über 90 Seiten mit Beispielen und Produkten - IRIS / iPMI 2.0 Fernwartung - Beispiel Systeme, Internet of Things - mobile Systeme, CPS Cyber physical systems - Computer Karten - Visualisierungen - Embedded Systeme COMP-MALL, ihr Partner für industrielle PC-Technik zeigt mit dem IoT Tool Kits Katalog von IEI Integration Corp., Lösungen im Bereich von Internet der Dinge (IoT) und Industrie 4.0.Server und Hardware München
Sie betrachten eine regional eingegrenzte Nachrichtenübersicht. Mittels der Navigation auf der rechten Seite können Sie Ihre Auswahl weiter präzisieren, oder mit folgendem Link, zur länderübergreifenden Ansicht: Industrie gelangen.